Merci d'activer JavaScript

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Die deutschen allgemeinen Geschäftsbedingungen sind nur eine Übersetzung aus dem Französichen. Im Streitfall hat die französische Fassung der AGB Vorrang.

  1. Geltungsbereich
  2. Ware
  3. Verfügbarkeit der Ware
  4. Preis
  5. Bestellung
  6. Auftragsannahme / Auftragablehnung
  7. Bestätigung der Bestellung
  8. Zahlungsbedingungen und Zahlungsmethoden
  9. Verpackung / Lieferung / Portokosten
  10. Garantie
  11. Rückgaberecht / Mängel
  12. Haftbarkeit
  13. Datenschutz
  14. Nutzungsstatistiken
  15. Urheberrecht / Gerichtsstand
  16. Verschiedenes

1. Geltungsbereich
Neotex Concept, Berrios (CHE-182.061.014), hiernach « Neotex Concept oder der Verkäufer », ist ein in der Schweiz gelegenes und als Einzelunternehmung geführtes Unternehmen. Dieses gestaltet, produziert und vertreibt wiederverwertbare Produkte über die Internetseite www.eco-tsapi.ch, hiernach die Webseite. Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln die vertraglichen Beziehungen zwischen dem Verkäufer und den Kunden und gelten für die Bestellung und Zusendung von Artikeln, die der Kunde über die Webseite bestellt hat. Mit der Auftragsbestätigung erklärt der Kunde, dass er diese AGB gelesen, verstanden und ohne jeden Vorbehalt zugestimmt hat. Wer mit den Regelungen in den AGB nicht einverstanden ist, verzichtet auf eine Bestellung auf der Webseite. Der Verkäufer behält sich das Recht vor, die AGB jederzeit ohne vorherige Ankündigung durch Veröffentlichung einer neuen Fassung auf dieser Webseite zu ändern. Jede Bestellung, die nach der Veröffentlichung einer neuen Version der AGB aufgegeben wird, gilt als ausdrückliche Annahme dieser durch den Kunden. 


2. Ware
Alle angebotenen Waren sind Qualitätsprodukte. Diese werden als zusammengestellte Sets aus Stoffen mit zufälligen Farben angeboten. Der Verkäufer behält sich das Recht vor, Änderungen an den Zusammenstellung des Sets insbesondere Spezifikationen der Waren sowie nach Liefermöglichkeiten seiner Lieferanten vorzunehmen.  Die Photographien der Produkte auf der Webseite sind nicht verbindlich. Sie dienen ausschliesslich dem Zweck der Werbung der Produkte. Auf der Webseite ist zu jedem Produkt eine vollständige Beschreibung angegeben. Der Kunde kann den Verkäufer jederzeit per E-Mail kontaktieren und um weitere Informationen zu den Produkten anzufragen. Der Verkäufer übernimmt keinerlei Haftung bei allergischen Reaktionen auf verwendete Komponenten oder Materialien der Produkte. Es ist Sache des Kunden, sich darüber vorab zu informieren.


3. Verfügbarkeit der Ware
Die Online-Prokuktangebote werden auf der Webseite angeboten, solange der Vorrat reicht. Sollten die Artikel trotz unserer Bemühungen nicht verfügbar sein, so informiert der Verkäufer den Kunden so rasch als möglich per E-Mail. In diesem Fall kann der Kunde warten bis das Produkt wieder verfügbar ist, das Produkt durch ein anderes ersetzen oder die Bestellung annullieren. Auf jeden Fall ist die Haftung des Verkäufers ausgeschlossen bei Störungen oder Nichteinhalten von Lieferfristen durch Zulieferanten. Sonderangebote, Promotionen und Rabatte gelten nur für die angegebene Zeitspanne oder solange der Vorrat reicht.


4. Preise
Die vereinbarten Preise verstehen sich in Schweizer Franken (CHF), zzgl. sämtlichen Steuern, gemäss den geltenden Sätzen. Die Versand- und Lieferkosten werden zusätzlich während dem Bestellungsvorgang erhoben. Der Verkäufer behält sich das Recht vor, die Preise jederzeit anzupassen. Verbindlich ist der, in der Auftragsbestätigung angegebene Kaufpreis, welche dem Kunden per E-Mail zugestellt wird. Die Preise auf der Webseite gelten nur für die Schweiz und Liechtenstein. 


5. Bestellung
Anlässlich seiner ersten Bestellung auf der Webseite muss der Kunde ein Konto anlegen und das Bestellformular ausfüllen. Der Kunde trägt die alleinige Verantwortung für die Richtigkeit der Daten, die er für eine problemlose Abwicklung der Transaktion zur Verfügung stellt. Deshalb werden nur Bestellungen akzeptiert, die über die Webseite erfolgen. Eine andere Bestellart ist ausgeschlossen. Der Kunde prüft regelmässig seinen „SPAM-Ordner“ um sicherzustellen, dass sich keine elektronische Nachricht des Verkäufers in diesem Ordner befindet.


6. Auftragsannahme / Auftragsablehnung
Mit dem Abschluss / der Bestätigung der Bestellung, bestätigt der Kunde, dass er die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) zur Kenntnis genommen hat und als verbindlich anerkennt. Der Verkäufer behält sich das Recht vor, ohne Angabe der Gründe, Aufträge zu stornieren oder die Ausführung auszusetzen.


7. Auftragsbestätigung
Der Auftrag gilt als angenommen und der Vertrag gilt in dem Moment als abgeschlossen, sobald der Verkäufer dem Kunden die Bestellbestätigung elektronisch zustellt.


8. Zahlungsbedingungen und Zahlungsmethoden
Die Gesamtkosten einschließlich der Versandkosten und der Kosten für die Vorbereitung der Bestellung sind bei der Bestellung oder vorab fällig. Die durch den Verkäufer akzeptierten und zulässigen Zahlungsmethoden sind auf der Webseite aufgeführt. Namentlich:

1/ mittels PayPal (inkl. Mastercard | Visa - ohne PayPal Kontoschaffung)
2/ mittels Zahlungskarte (Postfinance Card oder Postfinance e-finance)
3/ mittels Vorab-Banküberweisung auf das Konto IBAN CH67 0900 0000 1430 6753 8 (CCP 14-306753-8) inkl. Referenznummer der Bestellung Der Kunde verfügt über eine Frist von 10 Tage ab dem Tag der Bestellung, um die Banküberweisung vorzunehmen. Nach Ablauf dieser Frist behält sich der Verkäufer das Recht vor die Bestellung ohne Vorwarnung zu stornieren.

Die Zahlungen erfolgen über ein gesichertes Zahlungssystem, welches von den Finanzpartnern zur Verfügung gestellt werden. Der Verkäufer speichert keinerlei Bankdaten.  

9. Lieferung und Versandkosten
Der Verkäufer stellt den Versand der über die Webseite verkauften Produkten nur auf dem schweizerischen Staatsgebiet oder dem Fürstentum Liechtenstein mittels A-Post (ohne Sendungsnachverfolgung) an die anlässlich der Bestellung durch den Klienten angegebene Lieferadresse, sicher. Innerhalb der Lieferdaten und nach Zahlungseingang, wird die Bestellung grundsätzlich innert 1 bis 5 Arbeitstagen bearbeitet, sofern das Produkt an Lager ist. Der Transport wird durch die „La Poste Suisse SA“ sichergestellt, (Spediteur). Die Versandkosten werden an Hand der Bestellung berechnet (nach Gewicht, Grösse, Tarif des Spediteurs sowie die Kosten für die Verpackung und Bereitstellung) und sind in der Bestellbestätigung aufgeführt.

Für Transportschäden durch den Spediteur oder bei Schäden infolge falscher Übermittelung der Adressdaten durch den Kunden, übernimmt der Verkäufer keinerlei Haftung.
Die Gefahr der Ware geht mit der Abgabe der Ware zur Versendung auf den Kunden über. Die oben genannten Lieferfristen sind rein informativ und nicht bindend.
Hinweis. Der Verkäufer versendet keine Bestellung an Postfachadressen und liefert keine Waren an Minderjährige, an Verbeiständete oder bevormundete Personen ohne die Zustimmung des gesetzlichen Vertreters.  

10. Garantie
Nur unvollständige Artikel oder jene die einen Material- oder Fabrikationsmangel aufweisen, können unter bestimmen Voraussetzungen (vgl. Art. 11 Rückgaberecht) umgetauscht werden. Nicht unter Garantie fallen Mängel, die auf normale Abnutzung, die unfallmässig oder durch unsachgemässe Behandlung oder durch Nichtbeachten der Bedienungsanleitung verursacht wurden.


11. Rückgaberecht / Mängel

Der Kunde hat unmittelbar nach Erhalt der Waren, diese auf den ordnungsgemäßen Zustand sowie offensichtliche Material- oder Produktionsmängel sowie Transportschäden zu prüfen.

a/ Rückgaberecht
Der Verkäufer räumt den Kunden das Recht ein, die bestellte Ware bei Nichtgefallen innert 7 Kalendertagen ab Lieferungsdatum an den Verkäufer zurückzusenden. Die Rücksendung erfolgt auf Kosten des Kunden. Es werden nur Artikel in unbeschädigter Originalverpackung (und ungebraucht) zurückgenommen. Allfällige Bedienungsanleitungen, die Originalverpackung sowie der Lieferschein oder die Bestellbestätigung müssen der Rücksendung beigelegt werden. Die Ware ist an folgende Adresse zurückzusenden: Neotex Concept • rue Pierre-Sciobéret 41 • CH-1630 Bulle.

Die Ware wird anschliessend durch den Verkäufer geprüft und dieser bestätigt / verweigert anschliessend die Rückerstattung. Er kontrolliert insbesondere, ob die Ware gemäss dem Widerrufsrecht vollständig und in gebrauchsfähigem Zustand zum Wiederverkauf zurückgesendet wurde. Falls die zurückgesendete Ware den Erfordernissen entspricht, wird die Rückerstattung des Preises (exklusive Versandkosten sowie die Kosten für die Verpackung und Bereitstellung) innert kürzester Frist auf das durch den Kunden angegebene Bankkonto erfolgen. Falls die zurückgesendete Ware den Erfordernissen nicht entspricht, wird diese dem Kunden wieder zurückgeschickt und die Kosten werden nicht zurückerstattet. Vom Rückgaberecht ausgenommen sind virtuelle Waren (Geschenkgutscheine) deren Barauszahlung ausgeschlossen ist. 

b/ Rückgabe infolge Mängel
Weist die Ware einen Produktionsmangel auf, so muss der Kunde den Verkäufer mittels Formular (inkl. genauer Beschreibung des Mangels und einer Abbildung des Mangels) innert 3 Kalendertagen informieren. Andernfalls gilt der Mangel als akzeptiert. Der Verkäufer verpflichtet sich, die Ware durch einen identischen Artikel zu ersetzen oder den Kaufpreis (ohne Zinsen) auf das durch den Kunden angegebene Bankkonto zurückzuerstatten, sobald die mängelbehaftete Ware zurückgeschickt wurde. Allfällige Bedienungsanleitungen, die Originalverpackung sowie der Lieferschein oder die Bestellbestätigung müssen der Rücksendung beigelegt werden. Die Ware ist an folgende Adresse zurückzusenden: Neotex Concept • rue Pierre-Sciobéret 41 • CH-1630 Bulle.

12. Haftbarkeit
Der Verkäufer kann eine mögliche technische Störung der Webseite sowie deren Hyperlinks nicht vollständig ausschliessen.  Deshalb übernimmt der Verkäufer keine Haftung für direkte oder indirekte Schäden im Zusammenhang mit der Installation von Software, welche den Zugang zur Homepage gewährleisten oder infolge von Übermittlungsfehlern, technischen Pannen sowie eine Überlastung oder Unterbruch der Verbindungen.

13. Datenschutz
Die persönlichen Daten des Kunden dienen ausschliesslich dem Zweck den Kauf neuer Artikel durch den Kunden zu vereinfachen sowie dem korrekten Ablauf der Geschäftstransaktion (Art. 4 Abs. 3 DSG). Die persönlichen Daten des Kunden werden vertraulich behandelt (Art. 7 DSG). Unter keinen Umständen werden diese Daten irgendwelchen Dritten zur Verfügung gestellt. Um Informationen zu Ihren persönlichen Daten zu erhalten, um diese zu aktualisieren, deren Löschung zu beantragen oder für Ihre Fragen im Zusammenhang mit der Bearbeitung der Daten oder zu dieser Erklärung, bitten wir Sie an folgende Adresse zu schreiben: Neotex Concept • rue Pierre-Sciobéret 41 • CH-1630 Bulle


14. Nutzungsstatistiken
Cookies sammeln anonyme Daten über die Benützung der Webseite um diese benutzerfreundlicher zu gestalten. Wir benützen insbesondere die Cookies von Google Analytics um die Darstellung der Daten sowie die Navigation auf der Webseite zu verbessern und um den Kaufprozess zu vereinfachen.


15. Urheberrecht / Gerichtsstand
Alle Daten (Darstellungen, Ikonen, Graphiken, Abbildungen, Bilder und alle anderen Elemente) auf der Webseite gehören exklusiv Neotex Concept. Die Elemente auf der Webseite wurden zum Zweck des Verkaufs der Produkte der Marke „eco-tsapi“ geschaffen. Das Benützen, die Vervielfältigung, die Publikation, die Übermittlung, die Abänderung oder der Vertrieb der Elemente der Webseite (inkl. Software) ist ausdrücklich verboten. Neotex Concept behält sich das Recht vor, Verstösse gerichtlich zu verfolgen. Die vorliegenden allgemeinen Verkaufsbedingungen sowie sämtliche abgeschlossenen Verträge unterliegen dem schweizerischem Recht. Bei einem Rechtsstreit gilt als Gerichtsstand  jener des Kantons Freiburg, Schweiz.


16. Verschiedenes
Sollten einzelne Bestimmungen  der vorstehenden AGB ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden oder sollten die AGB vorgesehene Mängel enthalten, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen des Vertrages und/oder der AGB unberührt. Das dispositive Gesetzesrecht ersetzt die unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen.

Die Anwendbarkeit des UN-Kaufrechts wird ausdrücklich ausgeschlossen.

V1 | 25. Februar 2018